Dostoyevsky DCX

Der Dostoyevsky DCX wurde als "klassischer" Plattenspieler konzipiert, eine hölzerne quadratische Box mit Teller und Tonarm auf der Oberseite. Die Idee bestand darin, den "klassischen Plattenspieler-Look" zu kreieren, während Design und Technik die Basis für einen großartig klingenden Plattenspieler sein sollten.
 
Nach drei Jahren Produktion mit einigen kleinen Verbesserungen im Laufe der Zeit wurde unser "klassisch aussehendes" Modell Dostoyevsky DCX jetzt ganz erheblich verbessert.

 
Das Hauptchassis besteht immer noch aus drei 20 mm dicken Schichten aus Holz der baltischen Birke, die miteinander verbunden sind. Dieses Holz wird extra wegen seinem "richtigen" Stärke/Masse-Verhältnis und "Klang"-Charakter gewählt.
Bitte beachten Sie, dass dieses Holz aus echter baltischer Birke gefertigt ist und als solches gewissen Unbeständigkeiten wie sichtbare Astlöcher, Körnung/Farb-/Schatteninkonsistenz usw. unterliegt.
 
Es ist nicht mehr dieses 2 Boxen-Design (getrennte Motor-Box); das verbesserte Dostoyevsky DCX ist jetzt ein richtiges Chassis/ Subchassis-Design, mit einem Subchassis/Chassis aus Sandwich-Aluminium und Acryl, es ist 3-Punkt gekoppelt an den Haupt-Sockel/Chassis mit Gummi-Kork-Scheiben verschiedenen Durchmessers und Formen, dies ermöglicht eine bessere Kontrolle der Schwingungsübertragung, maximiert die Leistung und minimiert den akustischen Durchbruch von Schwingungen.
 
Das Lager ist das Herz eines jeden Plattenspielers, „alles dreht sich um´s Lager“, im Dostojewskij DCX ist die gleiche Art von invertiertem Hauptlagern aus massivem Messing und Edelstahl eingebaut wie in unseren höherwertigenen Modellen, Elgar DCX und Kubrick DCX. Es ist extrem hochpräzise gearbeitet und verwendet eine Delrin-Druckplatte.
 
Der Teller, 30mm dick und 2,4 kg schwer, ist aus Acryl mit sehr hoher Genauigkeit gefertigt und sorgt für eine hervorragende Geschwindigkeitsstabilität. Die Verwendung der Matte ist jetzt völlig von den Benutzervorlieben abhängig, da sich Acryl als großartiges "Material" für Plattenmatten erwiesen hat.

Der Antriebsmechanismus verwendet einen hochwertigen Gleichstrommotor, der für Plattenspieler optimiert ist und elektronisch gesteuert wird, was eine einfache Bedienung und eine Feineinstellung der Geschwindigkeit ermöglicht.
 
Der Plattenspieler wird von drei verstellbaren Füßen aus massivem Aluminium getragen, um eine Nivellierung zu ermöglichen und eine optimale Verbindung mit der Auflagefläche zu gewährleisten.
 
Obwohl der DOSTOYEVSKY DCX von außen "quadratisch" und einfach wirkt, verwendet das Hauptchassis ein fortschrittliches Design zur Vibrationskontrolle, dazu kommen verschieden gekrümmte dreieckige Öffnungen in den beiden unteren Holzschichten zum Einsatz.

Lieferumfang:

Drei verschiedene (vom Benutzer wechselbare) Arm-Boards aus Acryl für 9" Tonarme sind enthalten:
- SME Arm-board - Tonarmachse zu Spindel Abstand einstellbar von 204-239mm
- Rega/Origin Live Armboard - Tonarmachse zu Spindel Abstand 222mm
- Jelco Arm-Board - Tonarmachse zu Spindel Abstand 214mm
 
Die Staubschutzhaube aus Acryl (Perspex), die SA-Abdeckung, die Hochleistungs-Gummikorkmatte und der Winkelmesser Protractor LP - ein Justagewerkzeug für den Tonabnehmer - werden standardmäßig mitgeliefert.

Technische Daten  
Antrieb Elektronisch geregelter hochwertiger Gleichstrommotor
Geschwindigkeiten 33,33 und 45,00 U/min regelbar
Hauptlager Invertiertes Massives Messing - Edelstahl Lager mit Delrin Einlage
Plattenteller 30mm  Acrylteller (laminiert) 2,4 Kg
Chassikostruktion  3 Lagen 20mm Baltisches Birkenmultiplex
Entkopplung 3- Punkte
Ausführung Baltisches Birkenmultiplex
Zubehör drei austauschbare Tonarmbasen, SA Abdeckung und SX2
Netzanschluss AC 230V/50Hz
Gleichstromanschluss /Output 12V/300mA
Abmessungen (BXTxH)gesammt mm 460-350-150
Gewicht 11 Kg

 

 

Info